8. Dezember 2020

08.12.

Versicherungsaufsichtliche Erleichterungen im Zuge der Corona-Pandemie: Was Sie wissen sollten!

Forderungen aus Betriebsschließungsversicherungen, Betragsstundungen und vieles mehr: Versicherungsunternehmen stehen angesichts der Coronakrise vor zahlreichen operativen Herausforderungen. Hinzu kommt der wirtschaftliche Druck, der durch die weltweite Rezession in Verbindung mit dem anhaltenden Niedrigzinsumfeld entsteht.

Vor diesem Hintergrund haben die zuständigen Aufsichtsgremien zahlreiche versicherungsaufsichtliche und regulatorische Erleichterungen für die betroffenen Versicherungsträger verabschiedet.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Berücksichtigung der Coronakrise in den Berichten zur Solvenz- und Finanzlage (Solvency & Financial Condition Reports – SFCR)
  • Empfehlungen zur Entzerrung des aufsichtlichen Berichtswesens
  • Erleichterungen für den Treuhänder für das Sicherungsvermögen
  • Nichtbeanstandung vorübergehender passiver Überschreitungen der Immobilienquote

Ausführliche Informationen bietet die Website der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

icon_08
Arrow-up