17. Dezember 2020

18.12.

8 Tipps für den Jahresabschluss 2020

Das Ausnahmejahr 2020 neigt sich in großen Schritten dem Ende entgegen – das stellt Unternehmen vor eine weitere Herausforderung: Wie gelingt der Jahresabschluss in Zeiten der Pandemie?

Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, damit Ihr Jahresabschluss reibungslos abläuft:

  • Prüfen Sie alle relevanten Schnittstellen.
  • Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Buchhaltungsprozesse geplant sind.
  • Legen Sie klare Zuständigkeiten fest und benennen Sie für zentrale Verantwortliche zusätzlich einen Stellvertreter.
  • Prüfen Sie zudem, ob auch für die Stellvertreter alle Zugriffsrechte geregelt sind.
  • Um die Durchführung des Jahresabschlusses auch im Lockdown zu gewährleisten, schaffen Sie Fall Back Lösungen für Systemzugriffe von zu Hause aus.
  • Für den Fall, dass ein Mitarbeiter spontan ins Büro muss, muss auch vor Ort für IT-Support gesorgt sein.
  • Planen Sie für den Fall, dass die Internetverbindungen überlastet sein sollten, ausreichend Reservezeiten ein.
  • Definieren Sie Prozesse für den Umgang mit physischen Dokumenten: Wer scannt beispielsweise Belege und Rechnungen ein? Wo werden diese auditsicher abgelegt?

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Jahresabschluss und hoffen, dass Sie die Feiertage entspann genießen können!

icon_08
Arrow-up